Étampes, 91150

Unterpräfektur des Departements Essonne (91).

Region: Île-de-France
Departement: Essonne (91)

PLZ: 91150
Einwohner: 23 158 Einw.
Fläche: 4 092 ha
Geburtsort von Louise Abbéma

Sehenswürdigkeiten:

  • Reste der Befestigungsanlagen (15. Jh.),
  • Tour de Guinette (12. Jh.),
  • Palais de Justice (11. Jh.),
  • Kirchen Notre-Dame-du-Fort (11. / 12. Jh.), Saint-Martin (12. / 13. Jh.), Saint-Basile (12. Jh.)

Zum Kanton von Etampes zählen noch 10 Gemeinden: Boissy-le-Sec, Boutervilliers, Bouville, Brières-les-Scellés, Chalo-Saint-Mars, Morigny-Champigny, Ormoy-la-Rivière, Puiselet-le-Marais, Saint-Hilaire, Valpuiseaux.

Zum Arrondissement von Etampes zählen noch die Kantone: Dourdan, Etréchy, La Ferté-Alais, Méréville, Saint-Chéron.

 

Tickets

Hotels in Frankreich

Anzeige